Kontakt

Wir unterstützen Paulinchen e.V.
Mehr lesen.
Neuling Gebäudetechnik
Wöhren 1
22397 Hamburg
Telefon: 0 40 - 6 01 93 13
Mobil: 0172 - 41 48 112

Telefax: 0 40 - 6 00 31 15
E-Mail:

Info In 5 Schritten...
Hier erklären wir Ihnen, wie unkompliziert eine Modernisierung Ihrer Heizungsanlage vonstatten geht. Mehr

Info Der Badkonfigurator
In unserem Badezimmer-Konfigurator begleiten wir Sie Schritt für Schritt bei der Planung Ihres neuen Bades. Mehr

Info Zuschussförderung wieder möglich!
Die Geldzuschuss-Förderung bei der KfW für den Bereich Barrierenabbau ist jetzt wieder möglich. Mehr

Info Winterzauber
Wir versüßen Ihnen die Vorweihnachtszeit! Entdecken Sie unser Winterzauberportal. Jetzt losstöbern! Mehr

Tipp Messeneuheiten
Wir präsentieren Ihnen die Neuheiten der Fachmessen unserer Branche. Mehr

Info Moderne Thermostate
Moderne elektronische Thermostate: Bereits jetzt umrüsten, um in den kälteren Monaten komfortabel Geld zu sparen. Mehr

Info Energieeffizient Sanieren
Ab Das KfW-Programm „Energieeffizient Sanieren“ wird erweitert! Mehr

Info STIEBEL ELTRON
Für Räume, die selten genutzt werden, bietet die Direktheizung CK 20 Premium eine Möglichkeit für komfortable Wärme. Mehr

Info Neue Förderung im Heizungsbereich
Neue Förderung: 30% Zuschuss bei Heizungsoptimierung, Heizungspumpentausch und vielem mehr... Mehr

Info Oventrop
„Gold“ für die Marke Oventrop beim „German Brand Award 2018. “Mehr

Newsletter Besser informiert! Newsletter
Stammkundeninfo abonnieren
Mit unserer Stammkundeninfo immer aktuell. Mehr
Newsletter Newsletter

Paulinchen e.V.

Initiative für brandverletzte Kinder

AltenativeBildbeschreibung
Wir unterstützen die Initiative für brandverletzte Kinder Paulinchen e.V.
Paulinchen-Initiative für brandverletzte Kinder e.V. wurde 1993 gegründet, arbeitet bundesweit und ist als gemeinnützig anerkannt. Der Verein berät und begleitet Familien mit brandverletzten Kindern in jeder Phase nach dem Unfall. Ein großes Kompetenznetzwerk steht zur Verfügung, so dass keine Frage rund um die thermische Verletzung offen bleibt. Ziel ist es, für jedes verletzte Kind individuell die bestmögliche Versorgung zu erreichen. Mit jährlichen Seminaren gibt Paulinchen e.V. Hilfestellung in der Rehabilitationszeit und warnt mit Präventionskampagnen vor den Gefahren durch heiße Flüssigkeiten und Flächen, sowie Brandbeschleunigern, Feuer, Strom und Säuren.

Mehr Informationen finden Sie auf der Internetseite www.paulinchen.de