Hilfe Kontakt
Neuling Gebäudetechnik
Wöhren 1
22397 Hamburg
Telefon: 0 40 - 6 01 93 13
Mobil: 0172 - 45 38 112

Telefax: 0 40 - 6 00 31 15
E-Mail:

Keramag

„Keramag System“ - Vielseitiges Vorwandsystem mit neuen Betätigungsplatten

Keramag System

Vier neue Design-Varianten in den Oberflächen „Weiß“, „Chrom“ und „Chrom matt“ / Betätigungsplatte „Dualsoft“ auch mit antibakterieller Oberfläche / Reduzierung des Bakterienwachstums um mehr als 90 % / Zertifiziert nach EN ISO 22196 /

Seit der Einführung des Vorwandsystems “Keramag System“ im letzten Jahr sind Vorwandelement, WC und Betätigungsplatte für wandhängende WCs des Markenherstellers als praktisches Komplett-Paket aus einer Hand lieferbar. Die Vorwandprodukte eignen sich gleichermaßen für private Bäder wie für öffentliche und gewerbliche Sanitäranlagen. Das mit nur 400 mm Breite besonders flexible WC-Element ist sowohl für den Nass- wie auch für den Trockenbau verfügbar.

Um eine formale Einheit von WC und Betätigungsplatte zu erleichtern, die optimal an die Vorstellungen von Betreibern oder die persönlichen Design-Vorlieben des Endverbrauchers angepasst werden kann, ist mit „Classic, „Even“, „Prado“, „Design“ und „Bambini“ bereits seit der Markteinführung eine breite Palette an mechanischen Betätigungsplatten in Kunststoff, Chrom, Glas, „Varicor“ sowie in verschiedenen Badmöbel-Dekoren verfügbar.

Jetzt ist das Portfolio mit „Line“, „Geo“, „Planet“ und „Dualsoft“ um vier weitere Varianten, die alle in „Weiß“, „Chrom“ und „Chrom matt“ erhältlich sind, ergänzt worden. Alle Betätigungsplatten verfügen über eine 6-l-Taste sowie eine Spartaste in unterschiedlichen geometrischen und organischen Formen.

Die weiße Kunststoff-Variante von „Dualsoft“ ist außerdem mit einer antibakteriellen Oberfläche verfügbar. Das nach EN ISO 22196 zertifizierte Produkt reduziert das Wachstum und die Ausbreitung von Mikroorganismen wie Bakterien und Pilze auf mechanische Art um mehr als 90 %. Damit ist eine dauerhaft hygienische Oberfläche sichergestellt, die besonders in stark frequentierten Sanitärräumen, im Pflegebereich oder auch im Familienbad die Reinigung mit Bioziden oder anderen gesundheitsgefährdenden Stoffen entbehrlich macht. Zur Pflege der Betätigungsplatte reicht ein handelsüblicher Badreiniger ohne besondere Zusätze aus.


Zurück
zur Merkliste hinzufügen
Merkliste ansehen
Druckversion
Als PDF speichern

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG