Hilfe Kontakt
Neuling Gebäudetechnik
Wöhren 1
22397 Hamburg
Telefon: 0 40 - 6 01 93 13
Mobil: 0172 - 45 38 112

Telefax: 0 40 - 6 00 31 15
E-Mail:

HÜPPE

Erstmalig auf einer Messe: Die „HÜPPE Xtensa pure“

Die „Komfort-Walk-In“ der neuen Generation

Ihren ersten Auftritt „auf großer Bühne“ absolvierte die im Januar 2015 neu vorgestellte „HÜPPE Xtensa pure“ jetzt in Frankfurt. Erstmalig präsentierte Markenhersteller HÜPPE dieses neuartige Gleittürprodukt, das auch für den Einbau als Walk-In geeignet ist, auf der ISH einem internationalen Fachpublikum. „Das Feedback der letzten Wochen aus dem Fachhandel zu diesem völlig neuen Produktkonzept war überwältigend positiv“, freut sich HÜPPE Produktmanager Antonio Duran. Begleitend zur Markteinführung wurden jetzt Funktionsweise und Montage der „Komfort-Walk-In“ in einem Video dargestellt, das in Frankfurt gezeigt wurde und ab sofort auf der Website www.hueppe.com zu sehen ist.

Sogenannte Walk-In-Modelle unter den Duschabtrennungen bestehen in der Regel aus einem feststehenden Glassegment und sparen durch den Verzicht auf eine Tür Platz im Bad, bieten aber deshalb leider auch weniger Spritz- und Wärmeschutz als geschlossene Duschabtrennungen. Die von Phoenix Design gestaltete „HÜPPE Xtensa pure“ dagegen vereint die Idee einer direkt zu betretenden Walk-In-Duschabtrennung mit einer innovativen Gleittürtechnik, um die Vorteile des Komforteinstieges mit dem höheren Schutz eines Gleittürmodelles zu verbinden. Dass die „HÜPPE Xtensa pure“ dabei von hoher Designqualität ist, beweist ihre Auszeichnung mit dem „interior innovation award 2015“.

Stärken verbunden

„Eine hoch transparente rahmenlose Gleittür verschwindet völlig hinter einem festen, ebenfalls rahmenlosen Segment“, beschreibt Antonio Duran die neuartige Duschabtrennung. „Dadurch und durch den Verzicht auf die traditionelle obere Führungsschiene einer Gleittür zeigt sich die ‚HÜPPE Xtensa pure‘ so transparent wie niemals zuvor eine Gleittür und bietet dabei gleichzeitig den umfassenden Spritzschutz, den man von einer Gleittür erwartet. Hier wurden also die Vorteile einer Walk-In-Lösung mit den Stärken einer Gleittür verbunden.“

HÜPPE HÜPPE

Bitte auf ein Bild klicken, um zu einer Großansicht zu gelangen.

Mehr Kopffreiheit ohne oberes Führungsprofil

Ohne oberes Führungsprofil, das die Kopffreiheit im Bad auch bei geöffneter Gleittür beschränken und deshalb stören könnte, kommt die „HÜPPE Xtensa pure“ aus, weil sie auf einem innovativen Gleitmechanismus basiert. Allein mit einem stabilen Wandbügel wird die Duschabtrennung in einem Abstand von bis zu 1250 mm von der Wand entfernt sicher montiert. Durch den Einsatz einer „HÜPPE Xtensa pure“ schafft der Badplaner so einen bodengleichen Duschbereich bis zu einer maximalen Größe von 1250 mm Tiefe und 2000 mm Breite. Ganz nach den Wünschen des Bauherrn kann eine „HÜPPE Xtensa pure“ sowohl auf einer Duschwanne als auch bodengleich installiert werden.

HÜPPE HÜPPE

Bitte auf ein Bild klicken, um zu einer Großansicht zu gelangen.

Das perfekte Lagerprodukt

Praktisch für den lagerführenden Handel und das Handwerk: Die Gleittür der Serie kann beliebig als alleinstehende Walk-In oder in einer Nische oder mit einer Seitenwand als geschlossene Gleittürduschabtrennung mit hohem Spritzschutz montiert werden. „In der Ausführung mit Seitenwand schließt die ‚HÜPPE Xtensa pure‘ den Duschbereich stärker ab und die erwärmte Luft ein. Das sorgt für angenehme Temperaturen, die die Besitzer reiner Walk-In-Modelle häufig vermissen,“ so Antonio Duran.

Maximale Transparenz und Maßflexibilität

Serienmäßig lieferbar sind Gleittüren der „HÜPPE Xtensa pure“ in einer Breite von 1000 mm bis 1800 mm. Maßanfertigungen sind bis zu einer Breite von 2000 mm möglich. Da Gleittür und feststehendes Segment sich im geschlossenen Zustand beliebig überlappen können, schließt die rahmenlose „HÜPPE Xtensa pure“ maßflexibel Nischen in beliebiger Breite. Dieser Umstand erleichtert den Einbau und erspart dem Bauherrn Kosten für teure Maßanfertigungen in Breiten bis 1800 mm.

Transparenz – elegant geführt

Der Wandbügel, die Wandanschlussprofile und der zierliche Griff einer „HÜPPE Xtensa pure“ glänzen in attraktiver silberner Hochglanzoptik. Auf Wunsch können die Gläser mit der bewährten „HÜPPE Anti-Plaque“ Beschichtung ausgestattet werden. Diese langlebige Oberfläche sorgt dafür, dass die Segmente sehr viel langsamer als beispielsweise Fensterglas verschmutzen und besonders leicht ohne scharfe Reiniger mit einem weichen Tuch zu reinigen sind. Ein weiterer Vorteil bei der Reinigung der Glassegmente sind die nach innen flächenbündigen Laufrollen. Eine im Lieferumfang enthaltene Reinigungshilfe lässt die Dusche im Handumdrehen wieder glänzen. Auf alle Ersatzteile bietet HÜPPE eine 10-jährige Nachkaufgarantie.


Zurück
zur Merkliste hinzufügen
Merkliste ansehen
Druckversion
Als PDF speichern

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Wir feuern an 2016
Close Button